Willkommen im neuen (Wander-)Jahr

Durch das Dorf Berg wandernd gelangen wir bald auf einen aussichtsreichen Höhenweg der uns hinauf zum höchsten Punkt des Ottenbergs und zur Mittagsrast führt. Vom Start bis zum Ziel begleiten uns am Horizont die weissen Spitzen des Alpsteinmassivs.
Nach der Mittagspause wendet sich der Weg auf die Nordseite des Hügelzugs und gibt kurz die Sicht ins Kemmental und den Seerücken frei. Dann geht es abwärts Richtung Ottoberg und Thurtal (Wanderstöcke vorteilhaft). Oberhalb Ottoberg überrascht die grandiose Aussicht in die Weite des Thurtals. Wir durchqueren das Dorf Ottoberg mit seinen prächtigen Riegelhäusern und wandern weiter abwärts. Im Tal angekommen lassen wir die Tour auf ebenem Weg gemütlich Richtung Weinfelden ausklingen.
Je nach Wetter kann die vorgesehen Route leicht ändern.

Treffpunkt: Berg TG, Bahnhof, 10.15 Uhr

Detailinformationen