Herbst im Tannzapfenland

Samstag, 23. Oktober 2021, 10.00 Uhr, Fischingen, Bushaltestelle Kloster

Vom Treffpunkt Bushaltestelle wandern wir zuerst durch das Gelände des barocken Klosters Fischingen und dann über die junge Murg. Anschliessend steigt der Weg teils durch Wald, teils durch Weiden auf dem Rücken zwischen Floobach und Aubach. Beim Weiler Rotbühl (oder Ropel, wie er auch schon geheissen hat) erreichen wir die Wasserscheide zwischen dem Töss- und dem oberen Murgtal. Über Buchegg und die Häusergruppe Vorderthal kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.
Hier haben wir genug Zeit, um das Kloster zu besuchen, uns mit einem Pilgrim aus der Klosterbrauerei zu erfrischen und dann den Bus in Richtung Wil zu besteigen.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund unseres Corona-Schutzkonzeptes nur angemeldet Personen auf die Wanderung mitnehmen können. Nicht angemeldete Personen werden weggewiesen. Die Teilnehmenden müssen sich gesund fühlen, die Hygiene- und Abstandsvorschriften sowie die Maskenpflicht gemäss BAG sind einzuhalten

Anmeldeschluss: Freitag, 22. Oktober 2021, 16.00 Uhr

Auskunft über die Durchführung der Wanderung erteilt am Vortag ab 14 Uhr das Wandertelefon 052 224 78 03.

Route auf SchweizMobil

Detailinformationen

Zum Schutzkonzept

Zur Anmeldung

Zu den weiteren geführten Wanderungen