Weinfelden > Mannenbach-Salenstein | TG

Napoleonturm 1

Wanderung
5 h 45 min
21,8 km
mittel
370 m
390 m

Napoleonturm 1

Die kaiserliche Aussicht vom Turm Belvédère zu Hohenrain erleben, ist das Motto der Wanderreihe «Napoleonturm zu allen vier Jahreszeiten». Die Herbstwanderung beginnt in Weinfelden und führt südlich am Fusse des Ottenbergs entlang. Am westlichen Ende schlagen wir den Weg Richtung «Klingenmühle» ein, die unterhalb dem Schloss Altenklingen liegt. Wir queren den «Chemebach», um fortan von einer offen geprägten Landschaft und verstreuten Dörfern auf unserer Wanderung begleiten zu lassen. Nach der Mittagsrast gestärkt, ein paar hundert Meter weiter das Tagesziel erreicht, kann man die 208 Stufen erklimmen, um die kaiserliche Aussicht von der Plattform des im Mai 2017 eröffneten Napoleonturms zu geniessen. Helsighausen hinter uns lassend, wandern wir auf verschlungenen Wegen durch das Waldgebiet zwischen Oberfischbach und Eugensberg. Schlussendlich führt der Weg vorbei an einem idyllisch gelegenen Weiher und etwas später hinunter nach Mannenbach-Salenstein, wo die Wanderung endet. Ausstiegsmöglichkeiten: Wäldi (Bus nach Kreuzlingen) und Helsighausen (Bus nach Weinfelden oder Ermatingen)

Damaris Gähwiler

Info

Thurgauer Wanderkarte 1:50‘000
Landeskarten 1:25`000, Blatt 1054 Weinfelden, 1053 Frauenfeld und 1033 Steckborn

Route auf SchweizMobil

Weinfelden 0:00
Wald 1:20 1:20
Egelshofen 2:00 0:40
Sonterswil 3:00 1:00
Turm Hohenrain 3:40 0:40
Helsighausen 4:05 0:25
Mannenbach-Salenstein 5:45 1:40

Wandervorschlag Nr. TG2022 | 2020 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo