Häggenschwil-Winden > Arbon | TG

Durch den Oberthurgau

WanderungT1
2 h 45 min
10,6 km
tief
158 m
268 m

Durch den Oberthurgau

Die Wanderung führt durch die flachhügelige Landschaft im Oberthurgau, südlich durch die Gemeinde Roggwil bis nach Arbon am Bodensee. Auf der Hügelkuppe bei Ruggisberg bietet sich eine tolle Aussicht über den oberen Teil des Bodensees.
Nach dem Weiler «Watt» mit seinem schützenswerten Ortsbild von nationaler Bedeutung wandern wir entlang dem Heutobel hinunter zum Haselbach, queren diesen, um bei Schloss Mammertshofen wieder offenes Gelände zu erreichen. Im Weiherholzwald halten wir Rast. Ein knapp stündiger Fussmarsch führt ins Siedlungsgebiet von Arbon, wo die Wanderung am Bahnhof endet.

Damaris Gähwiler

Info

Thurgauer Wanderkarte 1:50‘000
Landeskarte 1:25‘000, Blatt 1075 Rorschach

Route auf SchweizMobil

Häggenschwil-Winden 0:00
Lömmenschwil 0:15 0:15
Ruggisberg 0:50 0:35
Watt 1:00 0:10
Mammertshofen 1:30 0:30
Stachen 2:05 0:35
Arbon 2:45 0:40

Wandervorschlag Nr. TG2102 | 2020 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo